Weihnachtsbräuche

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Antworten
sternenwinde65
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2017, 23:17

Weihnachtsbräuche

Beitrag von sternenwinde65 »

Hallo, kann mir jemand sagen, wieso in der Adventszeit in den Supermärkten viele verschiedene Weihnachtsstrümpfe mit Namen drauf hängen. Manche voll, andere nicht so voll. Danke
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1651
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Re: Weihnachtsbräuche

Beitrag von breutigams »

Die werden von den Kindern in das Geschäft gebracht ,
da wird dann vom Geschäftsinhaber und Allen die Freude
daran haben etwas Süsses oder andere Kleinigkeiten
eingefüllt Und Jedes Kind kann seinen Strumpf dann abholen.

Gruss Peter
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6959
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Weihnachtsbräuche

Beitrag von 25örefan »

Das ist wohl kein typisch dänischer Weihnachtsbrauch, eher eine weitere Marketingaktion von Einzelhändlern.
Gibt (gab) es in D auch, z.B. bei REWE:
https://www.rewe.de/weihnachten/nikolausstiefel-aktion/
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Hinnerk

Re: Weihnachtsbräuche

Beitrag von Hinnerk »

Gibts auch bei unserem heimatlichen Edeka-Markt. Da stellen die Kinder einen Tag vor Nikolaus einen Schuh oder Stiefel in einer dafür vorgesehenen Ecke des Ladens ab, der dann vom Nikolaus mit Leckereien gefüllt wird und am nächsten Tag abgeholt werden kann. Das Ganze ist aber keine Sache des Konzerns Edeka sondern vom örtlichen Markteigentümer.
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 13:43
Wohnort: Hvergelmir

Re: Weihnachtsbräuche

Beitrag von Tatzelwurm »

So werden eben schon Kinder an die Tafel gewöhnt
und zu Hartz 4 erzogen
oder betteln auf hohen Niveau.

Von Weihnachtsbräuchen weit entfernt.

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6959
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Weihnachtsbräuche

Beitrag von 25örefan »

So ist das mit dem Nikolausbrauchtum :mrgreen:
[img]http://cdn.webfail.com/upl/img/e26b79b3d60/post2.jpg[/img]
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6959
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Weihnachtsbräuche

Beitrag von 25örefan »

Nisser und julemand, kalenderlys, lille juleaften, julekalender, julemærke:
http://www.visitdenmark.de/de/daenemark/daenische-weihnachtstraditionen?utm_source=SFMC-Germany&utm_medium=email&utm_campaign=de_turistnyhedsbrev_december_2017&utm_content=billedlink_weihnachtstraditionen
"Julekalender" eine jedes Jahr neue TV-Weihnachtsserie in 24 Teilen und die "julemærke" (Weihnachtsbriefmarke) kannte ich noch nicht.
Wohl aber das "juleøl", welches in der obigen Aufzählung leider fehlt :mrgreen:
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Antworten