Die Suche ergab 32 Treffer

von Sarabonn
31.03.2006, 23:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: verheiratet oder nicht -Unterschiede in der dän Gesetzgebung
Antworten: 3
Zugriffe: 1916

Hej!!!

Danke für das so schnelle Antworten. So denke ich, dass die dänische Gesetzgebung darin stark der deutschen entspricht.

Hej hej und schöne Frühlingstage wünscht
Sara aus Bonn
von Sarabonn
31.03.2006, 19:05
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: verheiratet oder nicht -Unterschiede in der dän Gesetzgebung
Antworten: 3
Zugriffe: 1916

verheiratet oder nicht -Unterschiede in der dän Gesetzgebung

Hej!!! Mich würde es interresieren, ob in Dänemark nicht-verheiratete Paare mit verheirateten Paaren gleich gestellt werden. Als Beispiel ein Extremfall: Eine Frau erleidet einen Unfall und ist komatös, darf der nicht liierte Partner in solch einem Fall, medizinische Entscheidungen mittreffen, oder ...
von Sarabonn
01.02.2006, 18:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

hej stefan!!! du sprichst mir aus der seele. so dann lass uns beide gemeinsam mit dem ersten und zweiten schritt beginnen. hiermit entschuldige ich mich bei allen moslems für die mißachtung des bildverbots. ich entschuldige mich auch bei allen dänen für androhungen von gewalt. so nun hoffe ich, dass...
von Sarabonn
01.02.2006, 18:10
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

hej jeck!! genau darum geht es: beide seiten sind radikal, die einen mögen die bösen anders gläubigen nicht, die anderen wiederrum die ausländer, die anders sind, nicht. ich hoffe wirklich sehr, dass wir als gebildetes volk vom extremen ablassen werden und zur einer gesunden integration verhelfen we...
von Sarabonn
01.02.2006, 18:04
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

hej lars!! ich habe es nunmal so gelernt, dass ich zuerst auf den menschen zu gehe. meistens habe ich auch sehr großen erfolg damit.ich habe jüdisch-otrodoxe, nationalsozialistische, islamische, ... freunde. in einem bin ich stolz, dass ich sie mit meiner toleranz angesteckt habe.auch wenn sie nicht...
von Sarabonn
01.02.2006, 17:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Hej runesfar!!! So ist es nicht im Islam.man darf zwar lügen, aber nur um Frieden zu stiften. der kernpunt des Islams ist wie der name schon sagt frieden. man darf alles wenn es darum geht frieden zu stiften. im islam ist auch kein klerus erlaubt, es gibt keinen zwischenman zwischen gott und dem eiz...
von Sarabonn
01.02.2006, 17:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Hej Lars!! Ich denke da werden sich die Holländer besonders drüber freuen, jetzt können sie nämlich ihren Butter verkaufen. entschuldigen sollte man sich, wenn man sein Handeln als Fehler ansieht und nicht weil man sich dazu genötigt fühlt. ich persönlich fand es nicht gut, dass Mohammed als terrori...
von Sarabonn
01.02.2006, 17:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

hej !! gestern ist der Islam 1427 JAhre alt geworden. Die Moslems sind sehr stolz darauf, dass sie ihr bilderverbot einhalten konnten.Natürlich ist es mehr als übertrieben und unverschämt Menschen zu drohen, kein Zweifel hierfür. Vielleicht sollten wir die Moslems mit dem Quran erinnern, wie sie in ...
von Sarabonn
01.02.2006, 16:55
Forum: Nach DK ziehen, Auswandern
Thema: Schuleinstieg +Facharztausbildung in Dänemark
Antworten: 17
Zugriffe: 6772

Hej!! Es geht weiter.Am Dienstag beginnt unser Sprachkurs. Ich hoffe auch sehr, dass mein Mann und ich es schaffen werden, es einzustellen uns auf englischer Sprache zu unterhalten. Anders wird es echt schwierig werden. Wir haben uns auch entschieden, dass meine Tochter in Odense eine Privatschule b...
von Sarabonn
01.02.2006, 16:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Hej an alle!! Niemand braucht sich bei niemandem zu entschuldigen, dass ist schon richtig. Wir können aber auch nicht die Saudis dazu zwingen weiterhin dänischen Käse zu kaufen. Alle sind jetzt sauer auf die Reaktion der Araber, dabei sind auch sie frei in ihrer Meinung.Wenn es ihnen nunmal mißfällt...
von Sarabonn
01.02.2006, 04:18
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Hej Lars!! Eine Frage habe ich doch noch: Ist es jetzt erst den Dänen bewußt ´geworden, dass die arabischen Länder keinerlei Witze über den Propheten dulden würden? :roll: Ich meine, womit haben die gerechnet, dass die Araber das stillschweigend annehmen? Eigentlich muss man sagen, was zwar hart kli...
von Sarabonn
01.02.2006, 00:16
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Hej Lars!!
Wie schon vorher gesagt, man darf nicht von sich selbst auf andere schliessen.Bsp: Niederlande, dort ist das rauchen von haschich erlaubt, dennoch darf ein Holländer in DK es nicht konsumieren.

Hej hej
Sara aus dem schönen Rheinland
von Sarabonn
31.01.2006, 23:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Hej Charlotte!! So einafch ist das nicht. Nur weil ich Witze über mich selbst machen darf, bedeutet das noch lange nicht, dass ich auch Witze über Dich machen darf. Auch wenn die Dänen über ihre eigenen Sachen Witze machen können, gibt ihnen das noch lange nicht das Recht über andere Völker, Kulture...
von Sarabonn
31.01.2006, 00:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

hej Martin!
du hast den Nagel wirklich auf den Kopf getroffen.
ich habe nichts mehr was ich dem ergänzen sollte.

Hej hej
Sara B
von Sarabonn
30.01.2006, 16:37
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mohammed-Zeichnungen
Antworten: 490
Zugriffe: 110116

Und niemanden hat das Recht sich beleidigt zu fühlen, weil andere seine religiöse Regeln nicht einhalten wollen.
_________________
jeder hat immer das recht sich beleidigt zu fühlen. das wohl jetzt ein witz sein, dass man noch nicht einmal das recht hat sich beleidigt zu fühlen.