Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 982
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Ny Hinnerk »

Krogen hat geschrieben: 20.08.2022, 18:20 @ Hinnerk
Ja wenn es weder eine Kontrolle, noch Verkehrsaufkommen gibt, dann gibt es auch keinen Stau :D
Ergo: Eine ganz ganz dringend benötigte Grenzkontrolle macht dann am meisten Sinn, wenn sich nicht stattfindet. Oder von gelangweilten Beamten nicht durchgeführt wird, die sich stattdessen woanders hätten langweilen können, wo sie dringender Gebraucht werden. Als Kompromiss könnte man ja nur noch zu Zeiten und an Orten kontrollieren, an denen es keinen Bedarf gibt, dann haben die Pendler auch nichts zu übertreiben.
Problem dabei: Grenz- bzw. Zollbeamte können schlecht bis gar nicht einfach in fremden Hoheitsbereichen eingesetzt werden. So kann ich mir auch schlecht einen Finanzbeamten vorstellen der 20 Jahre nichts anderes gemacht hat als Steuererklärungen zu prüfen wie der in der Verbrechensbekämpfung (verdecker Errmittler?) eingesetzt werden soll.
Regenwald statt Recklinghausen!
Krogen
Mitglied
Beiträge: 1007
Registriert: 04.02.2006, 01:12
Wohnort: Sønderjylland

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Krogen »

Ich meinte das auch eher örtlich :wink:
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6826
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Hendrik77 »

Wenn man als Rentner die Wahl und Zeit hat selbst zu bestimmen wann man die Grenze überquert ist das sicher kein Problem, aber bei Pendler*innen sieht das ggf. anders aus.
Die Grenzkontrollen sind umstritten da sie hohe Kosten verursachen und die Effektivität z.B. bezüglich der Terrorabwehr nicht belegt ist. https://www.fla.de/sonderjylland/graens ... graensekon Andere Länder in Europa schaffen es ja auch ohne die organisierte Kriminalität zu bekämpfen. Deswegen hoffe ich das sich bald eine Mehrheit findet die dafür sorgt das diese nicht weiter verlängert werden.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 982
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Ny Hinnerk »

Ich möchte betonen, dass ich nicht gegen die Abschaffung sämtlicher Grenzkontrollen bin, zumal ja wie seit Jahren auch bei allen niederländischen Grenzübergängen sämtliche Autokennzeichen gescannt werden und in Echtzeit mit gesuchten Fahrzeugen abgeglichen werden. Was ich noch nicht herausgefunden habe ist, ob auch Fahrer und Beifahrer wie an den deutsch-niederländischen Grenzübergängen fotografisch erfasst und mit Fandungslisten abgeglichen werden was bei den heutigen biometrischen Fotos ja leicht möglich ist.
Regenwald statt Recklinghausen!
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6826
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Hendrik77 »

Mal schauen ob der Dialog irgendwann erfolgreich sein wird. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... sen-ueber1
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Zur Zeit kocht das Thema Grenzkontrollen in den dänischen Medien hoch, zeit Einführung der "vorläufigen" Grenzkontrolle 2015 war es nicht zu heiß diskutiert wird zur Zeit. Könnte sogar ein Thema für die Parlamentswahlen sein, die vorraussichtlich im Herbst 2022 stattfinden werden.

Robert Habeck hat auch dazu eine klare Meinung, was auch in dänischen Medien beachtet wird
https://jv.dk/artikel/tysk-minister-og- ... nsekontrol

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... kontrollen

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... iker-gegen

https://www.berlingske.dk/danmark/tysk- ... nsekontrol
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6826
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Hendrik77 »

Jetzt will eine Partei die Grenzkontrolle bzw. deren Kosten zum Wahlkampfthema machen. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... eitstellen https://www.fla.de/sydslesvig/graensen/ ... d-graensen
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6826
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Hendrik77 »

Ist der Effekt wirklich nur mit den vorhandenen Grenzkontrollen zu erreichen, zumal dieser früher nicht statistisch nachgewiesen werden konnte. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... igkeit-von
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6826
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Hendrik77 »

Erfahrungen und Ansichten einer Pendlerin zu den Grenzkontrollen. https://www.tvsyd.dk/aabenraa/pendler-v ... r-effektiv
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 982
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Ny Hinnerk »

Ich passiere ja nun sehr häufig im Jahr die deutsch-dänische Grenze an der A7. Dabei emfand ich die Kontrollen nie als lästig, zumal ich in der Regel nur vom Gas musste aber meist nicht kontrolliert wurde. OK, das mag bei Grenzgängern auf dem täglichen Weg zur Arbeit und zurück nachhause anders sein. Da wird ja bereits jede rote Ampel als Last empfunden. :?
Aber ich gebe zu, die Grenzkontrollen sind überflüssig zumal jedes KFZ-Kennzeichen gescannt und ggf. mit solchen auf Fahndungslisten abgeglichen wird. Zudem ist die Überquerung der grünen Grenze für zwielichtige gestalten noch einfacher als für Wildschweine. Also weg damit.
Problem dabei: Die Kontrollen dienen dem Stimmenfang in der Politik.
Regenwald statt Recklinghausen!
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Grenzkontrollen im Rahmen des Schengener Abkommens

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Die "vorläufige" Grenzkontrolle wurde ja mal wieder verlängert, diesmal mit der Begründung "Sorger vor Terror" und Ukraine-Krieg

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... kontrollen

Man will aber versuchen in Zukukunft die "vorläufigen" Grenzkontrollen etwas flüssiger laufen zu lassen und mir mit Scans von Nummernschildern zu arbeiten. Leider gibt die deutschen Behörden nicht einfach ansatslos Daten an den dänischen Behörden weiter.... :wink:

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... in-hamburg
Antworten