Maskenpflicht in Dänemark

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Ab montag den 14.6. verschwindet die Maskenpflicht in Dänemark.

Es gibt eine Reihe von weiteren Lockerungen. Also man ist uns in Deutschland wieder 4-6 vorraus…

https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... tember-aus

Inzidens liegt übrigens bei knapp 90 in DK und in DE bei unter 20….abe r in Deutschland regiert ‚Team Vorsicht’ weiterhin streng und bleibt bei der Maske in der schule und zur Fußball EM soll es eine Maskenpflicht im fast leeren Stadion in München geben…
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 631
Registriert: 02.08.2012, 22:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Strandkrabbe »

Na dann gucken wir mal was passiert ….. Dänemark ist allerdings mit der Verimpfung wesentlicher weiter, außerdem wird mehr getestet daher die höhere Inzidenz. Die eventuelle 4. Welle wird von den Virologen auch schon vorher gesagt, gilt für Deutschland. Wenn das mit den Impfungen weiter im Schneckentempo voran geht, sollte die Maske eben auf bleiben .
Benutzeravatar
Küstenurlauber
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 09.07.2019, 12:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Küstenurlauber »

Ich würde jetzt nicht unbedingt behaupten, dass Dk beim Verimpfen "deutlich weiter" ist als Deutschland.
Lt. Statista.com vom 06.06. wurden in Dk 3,715 Mio. Impfungen gesetzt ---> Faktor 0,64 bezogen auf 5,802 Mio. Einwohner.
in D 54,240 Mio. Impfungen gesetzt ---> Faktor 0,65 bezogen auf 83,2 Mio. Einwohner.

Gefühlt ist man in D wohl nur weltweit das schwarze Schaaf, weil hier wie so oft pauschal mal alles schlecht geredet wird, wenn wir nicht "Weltmeister" sind.
Größere Unterschiede beim Impfen kann es in der EU doch auch nur geben, wenn ein Land sich neben der EU-Verteilung noch bilateral zusätzliche Impfdosen beschafft; Sputnik oder so. Kommt auch vereinzelt vor - in Dk aber wohl eher nicht.
m.schult
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 13.01.2017, 08:51

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von m.schult »

Naja, bezüglich "es unter Kontrolle" haben muss man schon nicht nur auf die Inzidenz an sich sondern auch auf die Positivtestrate schauen. Die ist nun schon um Welten ugeringer in DK als in DE. Und das selbst ohne das "Schönen" der Statistik durch Aufführen von negativen Testergebnissen bei denen der Test an sich nie stattgefunden hat wie es ja scheints in DE im grösseren passiert ist.
In DK wurde halt seit Anfang der Pandemie sehr viel in die Testinfrastruktur investiert mit dem Resultat das man ein sehr verlässliches Bild des Pandemiegeschehens hat. Nur so zur Einordnung, seit Beginn der Pandemie fanden in DK >34 Millionen PCR Tests statt. Ich denke nicht dass JEDER der im DE lebt im Durchschnitt 6 PCR Tests während der letzten 15 Montate hatte...

Quelle: Statens Serum Institut
https://experience.arcgis.com/experienc ... 0c4e13db1d
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 631
Registriert: 02.08.2012, 22:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Strandkrabbe »

In DE werden überwiegend Schnelltests gemacht u. die sind eben auch nicht sicher mit dem Ergebnis.
Meiner Meinung nach impft DK auch schlauer, wird wohl jetzt vom Jugendlichen bis zum Erwachsenen alles durch geimpft.
Bei uns hängt man ja noch in der Priogruppe 2 u. 3 fest. Das die Kids sich heimlich in Grüppchen treffen u. zusammen Party machen, ist wohl kein Geheimnis und ich hab sogar Verständnis dafür. Deshalb werden wir hier wohl noch länger mit Schnutenpulli rum rennen müssen u. DK eben nicht.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6509
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Die Mehrheit der Dänen freut sich endlich ohne Maske z.B. arbeiten oder einkaufen zu dürfen. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... eichterung In öffentlichen Transportmitteln gilt erstmal bis 8.7.2021 noch die Pflicht eine Maske zu tragen. https://www.trm.dk/temaer/aktuel-inform ... transport/
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6509
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Ich war heute morgen einkaufen und da war keiner mehr mit Maske unterwegs. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... licht-mehr Viele der nicht mehr benötigten Masken wurden gespendet. https://nyheder.tv2.dk/samfund/2021-06- ... r-mundbind Es gab sogar eine nicht ganz ernst gemeinte Trauerfeier. https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2021/ ... es-wortes/
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Bei Brugsen gibt es 10% für alle die KEINE Maske tragen und dafür die Kassierin anlächelt.Wie ‚Team Vorsicht‘ in Deutschland das wohl findet….


https://www.bt.dk/forbrug/supermarkedsk ... cent-rabat
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7062
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von 25örefan »

Dänischer_Hamburger hat geschrieben: 14.06.2021, 18:11 Bei Brugsen gibt es 10% für alle die KEINE Maske tragen und dafür die Kassierin anlächelt.Wie ‚Team Vorsicht‘ in Deutschland das wohl findet….
https://www.bt.dk/forbrug/supermarkedsk ... cent-rabat
🙈🙈🙈
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

In Dänemark wird wohl kaum jemand freiwillig mehr eine Maske tragen und von der „4. Welle“ wird da auch nicht gesprochen. Somit gehen alle davon aus, dass die Masken für beständig verschwinden.

Große Unternehmen und Händler haben schon mehr als 10 mio Masken an das Rote Kreuz gespendet. Sie gehen jetzt in Länder, wo die Masken (noch) benötigt werden.


https://www.dr.dk/nyheder/seneste/virks ... roede-kors
gerdson
Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von gerdson »

Ich finde es zwar schön, keine Maske mehr tragen zu müssen (gestern flugs probiert, ein "ganz neues Gefühl"), aber übermütig sollte man nicht werden. Noch ist die Delta-Variante nicht ernsthaft bei uns angekommen... soll noch mal 60% ansteckender sein, als die ohnehin schon ansteckendere "Britische / Alpha Variante".
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6509
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

gerdson hat geschrieben: 16.06.2021, 14:10 Noch ist die Delta-Variante nicht ernsthaft bei uns angekommen... soll noch mal 60% ansteckender sein, als die ohnehin schon ansteckendere "Britische / Alpha Variante".
Ganz unbekannt ist die Delta Variante auch in Dänemark nicht. https://www.ssi.dk/aktuelt/nyheder/2021 ... g-i-indien
Der er siden april konstateret 154 tilfælde af varianten herhjemme. Hovedparten kan relateres til udlandsrejser.
Quelle:
https://www.berlingske.dk/danmark/smits ... kymrer-ssi
Trotzdem hat man die Maskenpflicht in Dänemark auf öffentliche Transportmittel oder Besuche im Krankenhaus beschränkt. Ggf. kann die Maskenpflicht hier ja wieder erweitert werden, wenn sich u.a. die Inzidenzzahl extrem in die falsche Richtung entwickelt. Dies ist aktuell aber nicht der Fall und das ist doch erfreulich. :D
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
KERSTINUNDDIRK
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 06.07.2020, 23:57

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von KERSTINUNDDIRK »

Wir waren gestern unterwegs und ich fand es total angenehm, endlich wieder lächelnde Gesichter zu sehen.

Was mir hier aufgefallen ist, dass in Dänemark nicht so auf den Pelz gekrochen wird. Respektvoller Abstand ist hier überall üblich.

Im Großen und Ganzen haben wir hier auf dem Lande nicht viel mit bekommen von dem ganzen Trubel. Außer, wenn wir mal einkaufen fahren und natürlich, weil die Vermietung vom Muschelhaus und der Jagdhytte weg gefallen ist. Gott sei Dank, können wir auch das wieder anbieten und nun ist ab Freitag immer alles ausgebucht. Echt toll.

Med venlig Hilsen
Kerstin und Dirk
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6509
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Seit Einschränkung der Maskenpflicht am 14.6. ist die Inzidenzzahl in Dänemark gesunken, trotz eines kleinen Anstiegs in den letzten Tagen.
https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/d%C3%A4nemark/ Natürlich steht es jedem frei z.B. beim einkaufen weiterhin eine Maske zu tragen, aber ich gehöre nicht dazu. Das einzige was ich da beachte ist Abseits der Stoßzeiten einkaufen zu gehen.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6509
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Maskenpflicht in Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Auch in Dänemark wurden Masken wegen mangelnder Qualität nicht an den Endverbraucher ausgeliefert oder Bestellungen storniert, aber meist ohne finanziellen Nachteil für den Steuerzahler. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... inkassiert
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !