Corona News Dänemark

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Ny Hinnerk hat geschrieben: 14.07.2021, 20:15 Ergänzung:
Aber abgesehen davon, was haben wir denn noch an Corona bedingten Einschränkungen außer das Maske tragen bei Einkäufen oder im ÖPNV? Ich kann wieder zu meinem Lieblingsgriechem-oder Italiener, mit meinen Enkeln ins Schwimmbad, ins Fitnessstudio, ins Kino und Theater (noch mit Einschränkungen)...
An die Maske habe ich mich gewöhnt. Sie gibt mir, obwohl komplett geimpft zusätzlich Sicherheit und auch den noch Ungeimpften. Ich habe damit keine Problöeme. Erst wenn alle Impfwilligen einschl. Kinder geimpft sind werde ich mich für die Aufhebung aller Restriktionen stark machen.
Danke fürs verdeutlichen. Genau, DAS ist es was mich momentan ärgert und mich zweifeln lässt ob in jemals ALLE Massnahmen wirklich aufgehoben werden.

Weil eben, die meisten mehr oder weniger alles können(Essen gehen, Mit enkeln spielen, Fitnesstudio, Theater usw - Alles mit Einschränkungen) können viele einfach nicht verstehen, dass ANDERE sich immer noch benachteiligt fühlen, sinngemäß: wenn ICH das nicht möchte, kann das ruhig weiterhin verboten werden.

Auch wenn MICH das persönlich nicht betrifft, wünsche ich deshalb, dass es möglich ist auf Festivals gehen, in einer Kneipe 4 morgens zu tanzen und einem vollen Fussballstadion im Fanblock stehen kann. Alles OHNE Hygienekonzept. Es will mir nicht in den Kopf, warum es keine individuelle Entscheidung bei der derzeitigen Pandemielage möglich sein kein. Unsere liebe Politiker, haben aber Ihr eigenes Wählerklientel zufrieden gestellt und kümmern sich einfach nicht um den Rest der Bevölkerung.

Dasselbe mit der Maskenplicht - schön, dass es sie nicht stört. Mich stört sie aber. Ich will die Maske nicht verbieten oder abschaffen. Ich will die MaskenPFLICHT abschaffen. Das ist ein großer Unterschied. Selbsbestimmtes Leben, Eigenverantwortung und so.

Auch wenn ich mein ganzes Leben als Erwachsener in Deutschland lebe, glaube ich einfach, dass ich durch Schule, Uni und das aufwachsen in Dänemark dort anders geprägt bin. Ich brauche kein Staat, der mir erzählt was zu tun ist. Eigenveranwortung ist eingentlich eine feine Sache.

Aber gut, ich werde nichts mehr zum Thema Sinn oder Unsinn von Maßnahmen schreiben. Eigentlich ging es ja im Thread über "Corona News Dänemark" ;-)
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Ny Hinnerk hat geschrieben: 14.07.2021, 20:03
Dänischer_Hamburger hat geschrieben: 14.07.2021, 14:00 In Dänemark, wo die ganze Zeit einen etwas lockeren Kurs als in Deutschland gefolgt wurde, ist es ähnlich. Die Restriktionen(die deutlich lockerer waren als din DE) findet die Mehrheit "genau richtig"....
Dänemark mit seiner dünnen Bevölkerungsdichte (außer Großraum Kopenhagen) eignet sich absolut nicht zum Vergleich was die Corona-Restriktionen und Lockerungen betrifft.
Aber in Großraum Kopenhagen(die ja dann laut umgekehrte Logik mit Deutschland vergleichbar wäre) hat man heute eine Inzidenz von über 260. Auch hier sind die momentanen Einschränkungen kaum noch vorhanden und bis auf das Nachtleben verschwinden auch hier am 1.8. die letzten Restriktionen.

https://experience.arcgis.com/experienc ... 0c4e13db1d

Die Zahlen hätten doch für Schnapp-Atmung bei vielen Oberwarnern und Politiker in Deutschland gesorgt.

Der Anstieg in Kopenhagen war übrigens NICHT auf dass vollgefüllte Stadion in zu EM zurückzuführen. Es gab im Stadion sehr wenige Fälle, laut einer der Virologen zeigt es, dass man auch andere Großveranstaltungen ab sofort durchführen könnte.

https://www.dr.dk/nyheder/indland/regne ... perspreder

Im Moment hat man ja auch in DK eine Art "Notbremse" bei Inzidens 300(die viel weniger als die Deutsche Notbremse einschränkt). Die liegt bei inzidenz 300. Forderungen nach einer Abschaffung werden aber laut.

https://www.dr.dk/nyheder/seneste/venst ... er-udfaset
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Die Anzahl der trotz Impfung an Corona erkrankten Personen ist sehr niedrig. https://www.nordschleswiger.dk/de/kompa ... a-erkrankt

Das ist in Dänemark gültig. https://coronasmitte.dk/raad-og-regler Wer nicht hier wohnt und die Restrektionen mit die an seinem Wohnort vergleicht wird merken das es Unterschiede gibt. Ob die einem im Einzelfall betreffen oder nicht ist dann nochmal was anderes.
Klar ist das Corona nicht einfach wieder verschwindet und es weitere Mutationen geben wird, also muss sich jeder Staat darauf einstellen wie man zukünftig mit Corona umgeht.

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Küstenurlauber
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2019, 12:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Küstenurlauber »

Meiner Meinung nach sind gerade Großveranstaltungen ein extremes Glücksspiel der jeweils Verantwortlichen.

Möglich, dass die EM-Spiele in Kopenhagen weniger zum Anstieg der Fallzahlen beigetragen haben - das "Nichtbeitragen zum Geschehen" kann doch aber nur dann eindeutig gemessen werden, wenn es klar definierte andere Ursachen gegeben hat, oder?

Auf der anderen Seite gibt es da zwei ganz aktuelle Großveranstaltungen in den Niederlanden (Disko und Misikfestival) bei denen sich der Ministerpräsident Rutte heute noch wegen der Freigabe in den Allerwertesten beißt und sich in aller Form für die Freigabe dieser Veranstaltungen entschuldigt hat, eben weil diese Events nachweislich massiv zu den beachtlichen Fallanstiegen in NL beigetragen haben - angeblich trotz Beachtung aller Vorschriften wie Tests usw.

In GB weitet man dieses Großexperiment der unkontrollierten Bevölkerungsdurchseuchung dann mal eben auf alles und jeden aus...

Nein, ich weiß auch nicht, ob wir in absehbarer Zeit alle Maßnahmen zurückfahren können oder dürfen - es gibt hier mit Sicherheit eine Untergrenze dessen, was an Freiheiten wieder gestattet sein muss; andererseits sehe ich da aber auch eine Schmerzgrenze dessen, was der jeweilige Staat an Verantwortung für die Unversehrtheit seiner Bürger zu tragen hat. Dies mag von Staat zu Staat unterschiedlich ausgeprägt sein - in GB und DK/Skandinavien dann abgestuft weniger, in D mehr und in Frankreich, Griechenland wohl noch etwas ausgeprägter.

Großveranstaltungen werde ich auch in naher Zukunft meiden - meine Verantwortung; gleichzeitig bin ich irritiert, dass einige Staaten, so etwas im Moment überhaupt zulassen.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Küstenurlauber hat geschrieben: 15.07.2021, 11:51 Möglich, dass die EM-Spiele in Kopenhagen weniger zum Anstieg der Fallzahlen beigetragen haben - das "Nichtbeitragen zum Geschehen" kann doch aber nur dann eindeutig gemessen werden, wenn es klar definierte andere Ursachen gegeben hat, oder?
Das wird in Dänemark wohl anders gesehen. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -im-parken
Die eine Ursache warum es ein Anstieg der Fallzahlen gegeben hat zu analysieren ist wohl nicht immer so ganz genau möglich.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Küstenurlauber
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 09.07.2019, 12:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Küstenurlauber »

Also ich kann daraus nur ablesen, dass sich diesbezüglich nicht mal die "Experten" einig sind - sorry.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Forsamlingsforbuddet udendørs er på 500 personer. Det betyder, at det som udgangspunkt er forbudt at afholde og deltage i udendørs arrangementer, begivenheder, aktiviteter og lignende, hvor der er flere end 500 personer til stede på samme sted samtidig.

I forhold til en række bestemte typer af arrangementer, bl.a. messer, udendørs markeder, større udendørs koncerter og sportsarrangementer, er det tilladt at forsamles flere end 500 personer.

Quelle: https://coronasmitte.dk/raad-og-regler

In Dänemark ist es u.U. sogar erlaubt das sich draußen mehr wie 500 Personen versammeln, wenn denn bestimmte Regeln eingehalten werden. Das dies möglich ist haben die Fußball EM Spiele in Kopenhagen gezeigt. Mir ist jedenfalls nicht bekannt das die Regeln hier jetzt wieder verschärft werden sollen. Natürlich wird keiner gezwungen Großveranstaltungen zu besuchen oder seine Maske ab zu legen. Jeder kann weitestgehend für sich selbst entscheiden, anstatt das die Regierung einen verpflichtet und ich finde das gut so.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
NTC
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von NTC »

Ja, die dänische Regierung lässt die Menschen in Eigenverantwortung mit dem Virus umgehen, mit ein paar Rahmenbedingungen. Die deutsche Regierung wiederum traut es den Menschen wohl eher nicht zu, eigenverantwortlich mit Corona umzugehen und genau das ist der Punkt. Kein Vertrauen in die Bürger und deshalb lieber Restriktionen. Sehr sehr schade diese Sichtweise.
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Die Inzidenswerte der ‚Notbremse‘ in Dänemark wurden angehoben.

Inzidens 1.000(!) auf Kirchspiel-Ebene und 500(!) auf Kommunaler Ebene. Wenn diese Werte erreicht werden kann es zu örtliche Einschränkungen kommen.

https://ekstrabladet.dk/nyheder/samfund ... ng/8701141
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Laut SSI hat sich der Fokus verlagert und es geht nicht mehr primär um die Belegungen im Krankenhaus. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -verlagert https://nyheder.tv2.dk/samfund/2021-07- ... onne-kurve

Wie im vorherigen Beitrag schon erwähnt tritt die Änderung mit sofortiger Wirkung in Kraft. https://nyheder.tv2.dk/politik/2021-07- ... g-virkning

Jetzt sind die ersten Teenager dran mit der 1. Impfung. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... mpftermine

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Verschiedene Meinungen u.a. zur aktuellen Corona Lage in Dänemark.
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... abschaffen
https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2021/ ... em-sommer/
https://nyheder.tv2.dk/udland/2021-07-1 ... r-bekymret

Die Inzidenz steigt aktuell jedenfalls kontinuierlich an. https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/d%C3%A4nemark/

Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Mehrere Jugendliche aus einer Reisegruppe hat sich wohl in Dänemark angesteckt

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Cor ... r1168.html
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Der dänische Top-Virologe und Berater der dänischen Regierung überrascht jetzt. Er wirklich sehr pessimistisch und sehr im ‚Team Vorsicht‘ seit Anfang der Pandemie. Mittweile ist er selbst überrascht wie gut die Situation ist und sieht keine Anlass zur Pessimismus.

Corona scheint also bald vorbei zu sein. In Dänemark. Bei inzidens 104

https://www.berlingske.dk/danmark/den-b ... ferrer=RSS

Währenddessen wird in Deutschland von offizieller Seite von inzidenzen bis 800 gewarnt und die Kanzlerin schaut mit ‚großer sorge‘ auf die steigenden Zahlen. Bei inzidenz 13.

Als jemand der wirklich viel liest und mitbekommt in beiden Ländern ist der Tenor in der Berichterstattung wirklich auffällig pessimistisch in Deutschland….
NTC
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von NTC »

Es ist einfach nur noch traurig, was da von der deutschen Politik kommt, was Corona angeht. Worauf wartet man denn nur? Man sieht mittlerweile von Expertensicht ein, dass man wohl keine Herdenimmunität erreichen wird, dass man mit dem Virus leben muss und die Politiker kommen trotzdem immer wieder mit dem erhobenen Zeigefinger und “drohen” mit Maßnahmen, sollten die Inzidenzen wieder ansteigen, was sie natürlich sicher werden, nach der Sommersaison. Trotz der Aussagen die Schulen nicht mehr schließen zu wollen, bin ich mir sicher, dass ab Oktober wieder einige Schüler nicht in Präsenz unterrichtet werden. Und wieder werden die Jugendlichen und Kinder leiden müssen.
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Corona News Dänemark

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Heute Abend auf NDR SchleswigHolstein der Corona-Vergleich Deutschland und Dänemark


https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... 71130.html
Antworten