Mohammed-Zeichnungen

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
oetschy
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 07.10.2009, 14:30
Wohnort: Südbaden

Beitrag von oetschy »

Hej,

dieser Artikel

http://www.nordschleswiger.dk/SEEEMS/19708.asp?artid=33421

lässt mich fragen, ob eventuell ein Zusammenhang mit der Titelseite des aktuellen „Eulenspiegel“ bestehen könnte??:wink:

http://www.eulenspiegel-zeitschrift.de/


Hejhej
Joachim
User
Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2007, 19:12

Beitrag von User »

Ich habe mal - aus reiner Neugier - wieder ein klein wenig bei Wiki gestöbert. Dort konnte ich ua feststellen, dass es bei der englisch-sprachigen Wiki wesentlich mehr Infos zum Thema gibt. Zum Beispiel wusste ich nicht, dass ein [url=http://en.wikipedia.org/wiki/Akkari-Laban_dossier]Akkari-Laban_dossier[/url] gibt, indem sich einige interessante Fakten gibt, die ich noch nicht kannte. Da gab es ua. Treffen der beiden dänischen Imame mit dem Chef der arabischen Liga und dem Chef der Muslimbruderschaft in Ägypten. Und das alles genau 5 Jahre vor der Revolution in Nordafrika und Rasmussen als Chef der NATO. Mmmmh...

Der gesamte Artikel, wenn auch "nur" von Wiki.

http://en.wikipedia.org/wiki/Jyllands-Posten_Muhammad_cartoons_controversy

Ich werde das Gefühl nicht los, dass der aktuelle Krieg der Religionen schon begonnen hat und wir es nicht mitbekommen.
[url=http://www.un.org/en/index.shtml]Plan A, Plan B, Plan C usw.[/url]
User
Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2007, 19:12

Beitrag von User »

Glück gehabt - es hat nicht Dänemark sondern Norwegen getroffen...
[url=http://www.un.org/en/index.shtml]Plan A, Plan B, Plan C usw.[/url]
oetschy
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 07.10.2009, 14:30
Wohnort: Südbaden

Beitrag von oetschy »

@User

Und was werden die Norweger dazu sagen?

Noch dazu wo der Täter ein Norweger ist und kein Bezug zu internationalem Terrornetzwerken besteht, wie es wohl einige gerne hätten!

Und was hat die Tat eigentlich mit der Karikatur zu tun?

Hejhej
Joachim
Hina
Mitglied
Beiträge: 2230
Registriert: 25.10.2007, 14:32
Wohnort: 7800 Skive

Beitrag von Hina »

User hat geschrieben:Glück gehabt - es hat nicht Dänemark sondern Norwegen getroffen...
Dein Zynismus ist reichlich geschmacklos. Erst denken, dann schreiben.
"Alle Menschen haben das gleiche Recht zu denken, aber die wenigsten machen Gebrauch davon.“ Curt Goetz
Sandsturm(geloescht)

Beitrag von Sandsturm(geloescht) »

Was erwartest Du von so ein geistes Kind???


Krank halt
User
Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2007, 19:12

Beitrag von User »

Sandsturm hat geschrieben:Was erwartest Du von so ein geistes Kind???


Krank halt
Hilfe zur Selbsthilfe...
Welches Geistes Kind bin ich denn deiner Meinung nach?
Gerne auch per pm.



-------------------

Könntet ihr euch auch nur ansatzweise die Diskussion vorstellen, die jetzt in Dänemark geführt worden wäre, wenn es dort den Anschlag gegeben hätte?
Dänemark - DAS Land der freien Meinungsäußerung(vor allen Dingen auch gegenüber dem Islam...).
[url=http://www.un.org/en/index.shtml]Plan A, Plan B, Plan C usw.[/url]
oetschy
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 07.10.2009, 14:30
Wohnort: Südbaden

Beitrag von oetschy »

@User

Nach 20 Jahren Erfahrung mit Dänemark und „Den Dänen“ lobe ich auch das Gut freie Meinungsäußerung!

Ich verschließe aber auch nicht die Augen davor, dass „Die Dänen“ dies als Einbahnstraße sehen. Meinungsfreiheit gegenüber anderen – aber natürlich. Wenn aber Dänemark kritisiert wird, ist es vorbei mit der Toleranz hinsichtlich dieses Rechtes! Erleben wir ja seit Wochen, wie allergisch auf Kritik, besonders aus dem Ausland, reagiert wird. Diese Kritiken sind aber doch auch eine Art freier Meinungsäußerung!!

Und warum ist der Islam, der ja auch nur eine von vielen Religionen ist, permanent ohne konkreten Anlass Zielscheibe "freier Meinungsäußerung" aus Dänemark?

Dänemark ist seit Jahren ein williger Lakai der USA. Spielt gern Krieg, ohne eigentlich das Geld dafür zu haben. Fühlt sich wohl als kleiner Weltpolizist? Und wundert sich dann auch noch, dass dieses Handeln mit dazu führt, selber zur Zielscheibe zu werden!


Hejhej
Joachim
Fuglesang
Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 14.09.2008, 09:49
Wohnort: Kiel/Bork Havn

Beitrag von Fuglesang »

User, du schreibst: "Könntet ihr euch auch nur ansatzweise die Diskussion vorstellen, die jetzt in Dänemark geführt worden wäre, wenn es dort den Anschlag gegeben hätte?"

Darauf gibt es nur eine Antwort: Wenn das Wörtchen wenn nicht wär...!
User
Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2007, 19:12

Beitrag von User »

Fuglesang hat geschrieben:User, du schreibst: "Könntet ihr euch auch nur ansatzweise die Diskussion vorstellen, die jetzt in Dänemark geführt worden wäre, wenn es dort den Anschlag gegeben hätte?"

Darauf gibt es nur eine Antwort: Wenn das Wörtchen wenn nicht wär...!
Glücklicherweise.

Eigentlich ging es mir doch um etwas anderes... :wink:
[url=http://www.un.org/en/index.shtml]Plan A, Plan B, Plan C usw.[/url]
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Mohammed-Zeichnungen

Beitrag von Hendrik77 »

Der dänische Zeichner der Mohammed Karikaturen ist verstorben. https://nyheder.tv2.dk/samfund/2021-07- ... ingsfrihed https://www.spiegel.de/kultur/literatur ... f1ed158e2c
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !