Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Fragen und Tipps: Bürokratie, dänisches Recht, usw.
Antworten
steelfarmer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 25.09.2021, 14:42

Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von steelfarmer »

Moin moin,
demnächst wird der Kaufvertrag geschrieben und jetzt kommen viele Fragen zur Versorgung.
Wie läuft es in DK mit folgenden Medien, welche der Vorbesitzer wohl abmeldet:
Strom (könnt Ihr einen Anbieter empfehlen, wie läuft die Anmeldung ?)
Wasser/Abwasser wie läuft dort die Anmeldung ?
Müll wo melde ich diesen an ?

Können z.B. die vorhanden Anbieter der Medien vom Vorbesitzer übernommen werden ?
Gibt es typisch dänische Fallstricke beim Anmelden der Medien ?
Hab gerade ein Brett vorm Kopf und brauche Hilfe…


Dankeschön…


Gruss
Frank
Pippilotta
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 20.01.2008, 14:42
Wohnort: Silkeborg

Re: Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von Pippilotta »

Hej Frank,

Normalerweise wird bei der Übergabe zusammen mit dem Makler/ehemaligen Hauseigentümer der Zählerstand abgelesen und der Hauseigentümer meldet dann ab. Bei den meisten Abmeldungen wird vom derzeitigen Anbieter abgefragt, ob der neue Eigentümer den Vertrag übernehmen will. Dem haben wir immer zugestimmt und sind damit auch bisher immer zufrieden gewesen. Mann kann ja immer noch später in Ruhe überlegen, ob man den Anbieter wechseln will.

Wenn du übernehmen willst, trägt der ehemalige Eigentümer deinen Namen und deine Telefonnummer und oft auch e-mail in das (online)-Formular ein. Du erhälst dann automatisch von dort einen neuen Vertrag. Ich würde dir empfehlen auf jeden Fall eine dänische Mobilnummer anzuschaffen, falls du das noch nicht hast.

Schreibe dir die Zählernummern und Stände selbst auch mit auf. Ein Übergabeprotokoll, falls dein Anwalt das nicht macht, kann ich dir auch empfehlen. Bilder machen, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte oder vom Stand des unterzeichneten Kaufvertrages abweicht. (zum Beispiel Dunstabzugshaube kaputt..)

Müll: schau auf der homepage deiner kommune nach wer das vor Ort macht. dort findest du auch die Abholzeiten und andere Hinweise in Richtung Sperrmüll/ Entsorgung, Wasser, Abwasser etc.

VG/
Pippi
steelfarmer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 25.09.2021, 14:42

Re: Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von steelfarmer »

Hej Pippilotta,

das hört sich gut an, dann werde ich erst einmal abwarten.
Danke Dir für die Hilfe und ein schönes WE.

Gruss
Frank
Pippilotta
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 20.01.2008, 14:42
Wohnort: Silkeborg

Re: Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von Pippilotta »

steelfarmer hat geschrieben: 19.11.2021, 10:51 Hej Pippilotta,

das hört sich gut an, dann werde ich erst einmal abwarten.
Danke Dir für die Hilfe und ein schönes WE.

Gruss
Frank
Det var så lidt.

Danke schön und ebenso :-)
joe100
Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von joe100 »

Moin,
bei mir lief es so ab, wie Pipi es beschrieben hat.
Mit der Unterzeichnung des KV wurde ich vom Makler gefragt, ob ich die alten Tariffe übernehmen will.
Das habe ich für Strom usw. getan, nur nicht fürs internet. Das hat sich im Nachhinein als Fehler erwiesen, denn ohne CPR bzw. NemID (bekommt du nicht wenn du keine Meldeadresse in DK hast, also "nur" ein Ferienhaus besitzt aber in D wohnst) wurde es schwierig überhaupt einen Internetanbieter zu finden. Hab mir dann erst über ein Jahr mit ner Prepaid Datenkarte geholfen, bis ich dann über den kleinen Dienstweg Zugang zu einer vernünftigen Internetverbidung bekam.
Für den Strom habe ich miir dann in aller Ruhe den passenden Anbieter und Vertrag gesucht.
Den TV Vertrag habe ich auch nicht übernommen, weil kein Interesse an bezahlten Programmen.
Mir reichen die Schüsselprogramme ASTRA und die 5-6 kostenlosen dänischen über DVB-T2.
Die Sache mit Müll, Schornsteinfeger usw. läuft automatisch bei der Eigentumsübergabe, Da wird sich die kommune von alleine bei dir melden.

Nur zur Info... es gibt eine FB Gruppe NUR für deutsche Hauseigentümer in DK mit gutem Tippaustausch.

Alles Gute

Dieter
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 983
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von Ny Hinnerk »

joe100 hat geschrieben: 03.12.2021, 11:02 Nur zur Info... es gibt eine FB Gruppe NUR für deutsche Hauseigentümer in DK mit gutem Tippaustausch.
https://www.facebook.com/groups/1797311623823705

https://www.facebook.com/groups/2004631443155790

https://www.facebook.com/groups/84449806771
Regenwald statt Recklinghausen!
steelfarmer
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 25.09.2021, 14:42

Re: Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Müll ??? Fragen über Fragen

Beitrag von steelfarmer »

Super, ich danke Euch 😀

Gruss
Frank
Antworten