Hellfried als neuer Moderator

Vorschläge. Was könnte besser sein? Wir freuen uns auch immer über Lob und Kritik!
Forslag, kritik og ros. Kom med gode ideer til hvordan Tysk.dk & DK-forum.de kan blive bedre

Soll Hellfried als neuer Moderator im Forum tätig werden?

Ja
14
36%
Nein
25
64%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 39

Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6849
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Hendrik77 »

Bei mir wurde heute eine Grenze überschritten und ich werde zeitnah daraus Konsequenzen ziehen. Unter diesen Umständen bin ich aktuell nicht mehr bereit dafür meine Zeit zu geben. Aktuell möchte ich mich nicht weiter dazu äußern und was andere darüber denken /dazu online stellen kann ich eh nicht beeinflussen.
Hendrik77
Hinnerk

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Hinnerk »

Ich überlege gerade, ob ich mich auch als Moderator für dieses Forum bewerben sollte. Was müsste ich da meiner Bewerbung beifügen? Lebenslauf, Zeugnisse, Führungszeugnis ist klar. Und sonst? Meine Kompetenz und außerordentliche Beliebtheit bei den Forenmitgliedern sind ja wohl bekannt. Die täglich eingehende Waschkorbweise Fanpost per PN sagen mir immer wieder dass das Forum mich braucht.
Ich bin begeistert von meiner Idee. Ihr doch hoffentlich auch? :D
Kairos
Mitglied
Beiträge: 717
Registriert: 18.02.2013, 01:33

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Kairos »

Hinnerk hat geschrieben:Ich überlege gerade, ob ich mich auch als Moderator für dieses Forum bewerben sollte. Was müsste ich da meiner Bewerbung beifügen? Lebenslauf, Zeugnisse, Führungszeugnis ist klar. Und sonst? Meine Kompetenz und außerordentliche Beliebtheit bei den Forenmitgliedern sind ja wohl bekannt. Die täglich eingehende Waschkorbweise Fanpost per PN sagen mir immer wieder dass das Forum mich braucht.
Ich bin begeistert von meiner Idee. Ihr doch hoffentlich auch? :D
Naja geht so - erst musst du noch Sponsor werden. Über die Rückkehr von Michael Duda würde ich fast genauso dolle freuen. Hendrik kann ruhig bleiben, auch wenn er in den Augen einiger nicht ganz fehlerfrei ist. Jeder ist eben anders verrückt. Also haut rein und lasst alles beim Alten.
Hinnerk

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Hinnerk »

Einen zweiten Sponsor braucht das Forum wohl nicht. Bei einem der bekannten und zuverlässigen Webhoster kostet ein Webhostingpaket für die Bedürfnisse dieses Forums nicht mehr als 4,50 Euro/Monat. Ich schätze mal, dass dies Hellfried als Sponsor gemeinsam mit den Forenbetreibern gut wuppen kann.
Ich hatte eher an einen kleinen Obolus von euch gedacht für meine in Aussicht gestellten Dienste... :oops:
Kairos
Mitglied
Beiträge: 717
Registriert: 18.02.2013, 01:33

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Kairos »

Hinnerk hat geschrieben:Einen zweiten Sponsor braucht das Forum wohl nicht. Bei einem der bekannten und zuverlässigen Webhoster kostet ein Webhostingpaket für die Bedürfnisse dieses Forums nicht mehr als 4,50 Euro/Monat. Ich schätze mal, dass dies Hellfried als Sponsor gemeinsam mit den Forenbetreibern gut wuppen kann.
Ich hatte eher an einen kleinen Obolus von euch gedacht für meine in Aussicht gestellten Dienste... :oops:
Lässt sich drüber reden. An welche leistungsgerechte Entlohnung hattest du denn gedacht?
Thorsten Kill

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Thorsten Kill »

Hellfried hat geschrieben:
Hendrik77 hat geschrieben:@Hellfried
Wenn Du jetzt weiterhin meinst mich u.a. hier im Thread so respektlos behandeln zu können werde ich das nicht ohne Konsequenzen hinnehmen.Ich bin im Team nicht festgewachsen und wenn ich hier nur noch als User unterwegs bin, dann kann ich auch anders!
Durch das Löschen meines heutigen Antwortbeitrags an Gerald, im Burkathread, den ich nun erneut im OT-Bereich veröffentlicht habe, hast Du mir gegenüber ebenfalls respektlos gehandelt und musst Dich daher über meine Reaktion nicht wundern!
Vor 5 Jahren gab es hier im Forum auch schon mal eine Phase der totalitären Willkür in der nach Lust und Laune der Mods gelöscht wurde und offenbar setzt Hendrik nun diese Tradition fort.

Diese Lösch-Wut war auch der Hauptgrund warum ich mich damals als "Sandsturm" verabschiedet habe.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7135
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von 25örefan »

Hinnerk schrieb
Ich überlege gerade, ob ich mich auch als Moderator für dieses Forum bewerben sollte
Besser, Du belässt es nur bei der Überlegung.
Die Konstellation Viel-User und Moderator ist sowieso unheilvoll und ein Spagat, der kaum zu schaffen ist, wie nicht nur das aktuelle Beispiel hier zeigt, insbesondere wenn ein Moderator wie hier auch moderieren und sanktionieren darf, wenn er selbst in einem Thread/ einer Diskussion mit eigenen Beiträgen involviert und damit befangen ist. Das führt meist zwangsläufig zu Konflikten.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen

DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/ Hegnet, Skovmose/ Insel Als, Mommark/ Insel Als
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 14:43
Wohnort: Hvergelmir

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Tatzelwurm »

Hallo S04,

hat etwas länger gedauert, aber nun weiss ich wieder wer dahintersteckt.
Schön das du ab und zu mal wieder dabbei bist.
Aus Elke ist jetzt eben Hendrik gewordrn :oops:

Gruss aus Swinemünde nach Ostwestfalen

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6849
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Hendrik77 »

@all
Wer grundsätzlich eine schwache Moderation kritisiert, der kritisiert nicht nur mich, da ich nur ein Teil des Teams bin.
Wird ein Team stärker nur durch den Abgang eines Mitgliedes?
@Hellfried
Warum erzählst Du nicht allen hier mal z.B. wie viele Beiträge Du im August 2018 gemeldet hast und wie viele davon von Dir verfasst waren?
Einerseits Konsequenz einfordern und mich jetzt als "Gutsherr" kritisieren, wie erklärt sich dieser Widerspruch?
Ist u.a. das veröffentlichen von Halbsätzen aus einer PN von mir der faire Umgang den Du Dir in diesem Forum wünscht?
Mein Einverständnis hast Du, also warum veröffentlichst Du nicht den gesamten PN Verlauf zwischen mir und Dir um so ggf. jedem die Möglichkeit zu geben sich ein Überblick zu verschaffen?
Warum wurde nicht z.B. hier http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=19&t=30892&start=315 u.a. auf meinen Beitrag vom Abend des 27.7. wirklich eingegangen?
Hendrik77
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7135
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von 25örefan »

Tatzelwurm hat geschrieben: Aus Elke ist jetzt eben Hendrik gewordrn :oops:
Detlef
Allerdings hast Du am wenigsten Grund Dich zu beschweren.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen

DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/ Hegnet, Skovmose/ Insel Als, Mommark/ Insel Als
Benutzeravatar
Ronald
Mitglied
Beiträge: 1657
Registriert: 24.05.2013, 08:11
Wohnort: Berlin

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Ronald »

25örefan hat geschrieben:
Tatzelwurm hat geschrieben: Aus Elke ist jetzt eben Hendrik gewordrn :oops:
Detlef
Allerdings hast Du am wenigsten Grund Dich zu beschweren.
Ist mir schleierhaft wie man da eine Beschwerde rauslesen kann, aber gut....
Das Abstimmungsergebnis ist ja recht eindeutig, kein Grund noch weiter zu Felde zu ziehen.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7135
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von 25örefan »

Hendrik77 hat geschrieben:@all
Wer grundsätzlich eine schwache Moderation kritisiert, der kritisiert nicht nur mich, da ich nur ein Teil des Teams bin.
Wird ein Team stärker nur durch den Abgang eines Mitgliedes?
Hendrik77
Nein, die Kritik gilt nicht zwangsläufig dem gesamten Team, insbesondere da es an Deinen mit Augenmaß agierenden Kollegen nichts oder vergleichsweise verschwindend wenig auszusetzen gab und ausgesetzt wurde.
Zu Deiner Frage:
Ja, es kann das Team stärken, insbesondere wenn dadurch eine klare Linie sichtbar wird. Zudem bist auch Du sicherlich zu ersetzen, wenn es darum geht den Arbeitsanfall auf mehrere Schultern zu verteilen.
Setz Dich doch einfach als Mod zur Ruhe, genieße als User das Forum und bereichere es weiterhin interessanten neuen Themen und Deinen bekanntlich auch streitbaren Beiträgen.
Hölzchen auf Stöckchen-Anschuldigungen und -Verteidigungen mitsamt PN-Veröffentlichungen helfen jetzt sowieso nicht weiter.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen

DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/ Hegnet, Skovmose/ Insel Als, Mommark/ Insel Als
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7135
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von 25örefan »

Ronald hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:
Tatzelwurm hat geschrieben: Aus Elke ist jetzt eben Hendrik gewordrn :oops:
Detlef
Allerdings hast Du am wenigsten Grund Dich zu beschweren.
Ist mir schleierhaft wie man da eine Beschwerde rauslesen kann, aber gut....
Das Abstimmungsergebnis ist ja recht eindeutig, kein Grund noch weiter zu Felde zu ziehen.
Mag sein, dass es Dir schleierhaft ist.
Das Abstimmungsergebnis ist eindeutig und das jetzige Thema sollte deshalb nicht unter der gewählten Überschrift weitergeführt werden.
Ein „zu Felde ziehen“ ist die Wendung, die Thread genommen hat indes nicht.
Hier tritt etwas zu Tage, was schon lange unter der Oberfläche gebrodelt hat, was man schon allein darin erkennen kann, das sich hier zu dem Thema einhellig auch User zu Wort melden, die sonst eher Zrückhaltung üben.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen

DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/ Hegnet, Skovmose/ Insel Als, Mommark/ Insel Als
Stadtflucht
Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 23.02.2018, 13:11

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von Stadtflucht »

Hendrik77 hat geschrieben:@all
Wer grundsätzlich eine schwache Moderation kritisiert, der kritisiert nicht nur mich, da ich nur ein Teil des Teams bin.

Wird ein Team stärker nur durch den Abgang eines Mitgliedes?
Ganz genau: Wenn Du meinen Beitrag korrekt liest, dann kritisiere zumindest ich das Team pauschal, weil mE im Fall von Hellfried wirklich erheblich Grenzen überschritten wurden aber trotz Beisein von Mods niemand eingegriffen hat. Umgekehrt wird teilweise wegen weit schwächerer Gründe gelöscht (und das teilweise mE auch durchaus zu Recht aber im Verhältnis dann einfach trotzdem nicht nachvollziehbar). Da fehlt einfach eine klare, für jeden nachvollziehbare Linie. Ebenso finde ich es wenig sinnvoll, wenn Ihr immer wieder so stark das Melden betont. Das ist wie ein Schiedsrichterteam, das auf Reklamieren der Mitspieler oder Pfeifen der Zuschauer wartet. Das stiftet nur Konfusion. Ihr solltet Euch einfach als Team auf möglichst klare Regeln verständigen, diese ebenso klar und transparent formulieren/ in Erinnerung rufen und dies dann auch konsequent durchziehen. Meines Erachtens hakt es eigentlich primär an letzterem aber die ersten beiden Punkte könnt Ihr besser beurteilen, ob da ggf auch optimiert werden sollte. Dann wird selbstverständlich leider trotzdem weiter gemotzt werden aber mE wird das schnell nachlassen und sich zunehmend auf wenige renitente Ausnahmen beschränken.

Ansonsten glaube ich, dass weder die Arbeit in Eurem Team noch die Atmosphäre im Forum alleine mit Dir steht oder fällt. Wie mehrfach angesprochen, sehe ich aber einen Rollenkonflikt mit Streitpotential, wenn Du selbst nickliche Auseinandersetzungen mit einzelnen Usern hast und dann aber gleichzeitig auch wieder der bist, der entweder selbst regulieren soll oder zumindest mit den regulierenden Mods im selben Boot sitzt. Es ist natürlich auch für Mods völlig ok, auch mal eine eigene durchaus auch kontroverse Meinung zu vertreten. Aber Konflikte sollte ein Mod mE nicht mit den Usern haben. Das ist eine schwierige Gratwanderung, auf die ich an Deiner Stelle auch überhaupt keine Lust hätte. Gerade weil man als Mod wie auch als User Freizeit opfert. Dann sollte es möglichst auch Spaß machen. Daher würde ich Dir gut gemeint nahe legen, Dich zu entscheiden, worauf Du wirklich mehr Lust hast: Hitzig mitdiskutieren oder souverän moderieren?

Zu guter Letzt (und auch das hatte ich klar geschrieben) sehe ich nach wie vor uns alle in der Pflicht. Blödeleien sind ja durchaus mal ok und argumentative Debatten sogar oft interessant. Aber ich finde, dass man sich hier teilweise etwas zu sehr gehen lässt. Ernst gemeinte Anliegen und Threads werden wiederholt zerschossen und einzelne User auf mehr oder weniger eklige Weise angegangen. Um die inhaltliche Integrität des Forums zu wahren, würde ich vorläufig sogar dafür plädieren, exzessives OT (ungleich gelegentliches Abschweifen oder dynamische Entwicklung eines Gesprächfadens) aber insbesondere jedwede Form von persönlichen Angriffen mit höchster Konsequenz zu löschen und im Falle wirklich renitenten Verhaltens auch mal Sperren auszusprechen. Momentan ist das Forum mE zu sehr dominiert von Einzelkonflikten und Endlosschleifen der immer gleichen Akteure. Das ist sehr müßig und ermüdend.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7135
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hellfried als neuer Moderator

Beitrag von 25örefan »

Sehr gut beschrieben Stadtflucht :idea:
Ich allerdings sehe keinen Anlaß, das gesamte Team pauschal zu kritisieren.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen

DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/ Hegnet, Skovmose/ Insel Als, Mommark/ Insel Als