Watts App

Beiträge für beide Zielgruppen: Deutsch und dänisch.
Indlæg for begge målgrupper: Dansk og tysk
Antworten
lillefar08
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 24.11.2008, 21:12
Wohnort: Frederiksvaerk/ DK

Watts App

Beitrag von lillefar08 »

Hallo,
die Verwandten in DE haben fast alle Smartphones mit watts app.
Einer sagt, watts app kostet einmalig 10Euro, andere sagen, es
kostet 99 Cent pro jahr.
Weiss jemand, was das in DK kostet?
Oder kann ich watts app aus DE auch ohne Probleme in DK nutzen?
Mit welcher sim karte, einer deutschen oder einer dänischen?
Wer weiss Bescheid?
Freundlichen Gruss
lillefar08.
Benutzeravatar
Eichbaum
Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 07.07.2015, 10:21
Wohnort: Thüringen

Re: Watts App

Beitrag von Eichbaum »

Hallo lillefare.
Whattsapp kostet im ersten Jahr nach dem runter laden nichts. Danach werden 0,89€ pro Jahr fällig. Also nicht viel. Da du es ja überwiegend in Dänemark nutzen willst ist natürlich ein Vertrag mit einem dänischen Mobilfunkanbieter sinnvoll. Da du ja, außer bei WLAN, mobile Daten verbrauchst, würden bei der Sim-Karte eines deutschen Anbieters außerhalb von Deutschland Roaming-Gebühren anfallen.

Viele Grüße, Uwe
frosch
Mitglied
Beiträge: 1660
Registriert: 05.08.2006, 19:44
Wohnort: Berlin

Re: Watts App

Beitrag von frosch »

Hej Lillefar,
der andere Aspekt ist, das Du mit Deinen Daten bezahlst.
Whats App lädt Dein gesamtes Adressbuch hoch und stellt es dem Softwarelieferanten zur Verfügung.
Big Brother dankt dir.
maybritt h
Ehrenmitglied
Beiträge: 3092
Registriert: 28.12.2001, 14:40
Wohnort: berlin, deutschland (muttersprache: dänisch)

Re: Watts App

Beitrag von maybritt h »

Hej,

nichts ist eben umsonst!
"Think twice before posting.
If you don't want your future boss to read it,
don't post it."
micha_i_danmark
Mitglied
Beiträge: 1206
Registriert: 14.02.2007, 17:04
Wohnort: Dragør

Re: Watts App

Beitrag von micha_i_danmark »

das stimmt aber es gibt Alternativen die mehr die Privatsphære achten als Whatsapp, die seit er Uebernahme durch Facebook davon leben, die Nutzerdaten auszuwerten.

Ganz voran Threema. Kostet rund einen Euro soweit ich mich erinnern kann, ist verschluesselt (schweizer Produkt) und achtet die Privatsphære.
Andere koatenlose Alternative ist zB. Telegramm.
--------------------------------------------
Dragør, das kleine Paradies bei Kopenhagen
https://www.youtube.com/watch?v=m37chu8zGDA
--------------------------------------------
Benutzeravatar
Ronald
Mitglied
Beiträge: 1657
Registriert: 24.05.2013, 08:11
Wohnort: Berlin

Re: Watts App

Beitrag von Ronald »

@Micha
Problem: die verwendet kaum einer, da bist du fast alleine.
lillefar08
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 24.11.2008, 21:12
Wohnort: Frederiksvaerk/ DK

Re: Watts App

Beitrag von lillefar08 »

[quote="maybritt h"]Hej,

nichts ist eben umsonst![/quote]

Hej,
kann ja ruhig was kosten, wenn es nicht gleich
10 oder 20 Euro im Monat sind.
Ist nur prima, mit den Verwandten und Freunden in DE
ein paar Worte, Fotos oder Videoclips auszutauschen.
Benutzeravatar
hasi
Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 08.06.2005, 08:11
Wohnort: Wischhafen

Re: Watts App

Beitrag von hasi »

Hallo,

wenn du nichts bezahlen willst und nur Nachrichten oder Bilder tauschen möchtest mit festen Partnern,
dann nutze doch Skype. Läuft auf dem PC und dem Smartphone.

lg hasi
lillefar08
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 24.11.2008, 21:12
Wohnort: Frederiksvaerk/ DK

Re: Watts App

Beitrag von lillefar08 »

[quote="hasi"]Hallo,

wenn du nichts bezahlen willst und nur Nachrichten oder Bilder tauschen möchtest mit festen Partnern,
dann nutze doch Skype. Läuft auf dem PC und dem Smartphone.

lg hasi[/quote]

Skype habe ich auf dem Laptop.
Für das Smartphone brauche ich aber Internet.
Da ich nicht viel telefoniere, suche ich einen Anbieter
in DK, der mir einen günstigen Vertrag anbietet.
Kennst du einen, oder geht das sogar mit einer Prepaidkarte( taletidkort)?
lillefar08
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 24.11.2008, 21:12
Wohnort: Frederiksvaerk/ DK

Re: Watts App

Beitrag von lillefar08 »

[quote="maybritt h"]Hej,

nichts ist eben umsonst![/quote]

ist mir klar.
Da ich sehr wenig telefoniere, suche ich einen günstigen Vertrag.
Geht das auch mit einer taletidkort( Prepaid)?
Kannst du was empfehlen?
dina
Mitglied
Beiträge: 2404
Registriert: 17.12.2006, 18:07
Wohnort: Vestjylland

Re: Watts App

Beitrag von dina »

Ja, lebara.dk
Hinnerk

Re: Watts App

Beitrag von Hinnerk »

Kada82 hat geschrieben:aber das nutzt kein Mensch
Na ja, 4,5 Millionen ist schon ein wenig mehr als keiner. Zugegeben, gegen WhatsApp kann Threema, was die Nutzerzahl angeht, nicht gegenan stinken. Sicherer ist auf alle Fälle Threema. Ich finde es schon bedenklich, dass persönliche Daten wie z.B. Namen und Tel.-Nr. an Google "zur weiteren Verwendung" weitergereicht werden ohne dass sich der Nutzer dagegen wehren kann. Deshalb wird Threema auch im Business-Bereich, ja sogar Anwälten und Richtern genutzt. Da ist WhatsApp verpönt. Leistungsmäßig sind beide Messenger identisch.
In meinem Umfeld nutzen mittlerweile eine ganze Menge Leute Threema. Insbesondere da, wo Nutzer eine Gruppe bilden hat Threema eine Chance. Da ist man nicht auf Kontakte mit WhatsAppern angewiesen.
UlrichK
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 04.05.2017, 00:15
Wohnort: Berlin

Re: Watts App

Beitrag von UlrichK »

ich benutze lieber Viber..sehr günstig!
[url=http://spin-slot.com/category/gluecksspiele/]casino ohne anmeldung kostenlos hier[/url]
Hinnerk

Re: Watts App

Beitrag von Hinnerk »

Threema kostet einmalig als App für iOS-Geräte 2,99 Euro, für Android 2,49 Euro. Hin und wieder gibts Angebote für 99 Cent.
Jonaspet87
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2021, 16:03

Re: Watts App

Beitrag von Jonaspet87 »

frosch hat geschrieben: 08.11.2015, 13:26 Hej Lillefar,
der andere Aspekt ist, das Du mit Deinen Daten bezahlst.
Whats App lädt Dein gesamtes Adressbuch hoch und stellt es dem Softwarelieferanten zur Verfügung.
Big Brother dankt dir.
Ja da ist wohl leider was Wahres dran.