Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Off-Topic-Plaudereien
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Trotz Lockdowns gibt es nicht weniger Fälle von Chlamydien. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -lockdowns https://www.ssi.dk/aktuelt/nyheder/2021 ... f-klamydia
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6434
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Der Bund Deutscher Nordschleswiger sammelt Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. 8) https://www.nordschleswiger.dk/de/deuts ... willkommen
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Strandkrabbe
Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 02.08.2012, 22:09
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Strandkrabbe »

Sowas musste leider wieder mal passieren, weil ein Hundebesitzer sein Tier nicht unter Kontrolle hatte - traurig für die Urlauber...

https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... urch-sturz

Gute Besserung an die Betroffenen ! Hoffe, das der Besitzer des Hundes ermittelt wird !
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Ny Hinnerk »

Das wird teuer für den Hundehalter, wenn sie ihn denn kriegen. Allerdings dürfte das dann auch den Tod für den Hund bedeuten.
Um Leben zu retten kann kein Preis zu hoch sein!