Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Off-Topic-Plaudereien
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Ein Skandal um das Ferienhaus in Dänemark. https://www.skandinavien.de/politskanda ... erienhaus/
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
NTC
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von NTC »

Schöner Aprilscherz :mrgreen:
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Die Veranstaltungen der dänischen Kleinstpartei mit Rasmus Paludan haben in Schweden Gegendemonstrationen, Unruhe und Gewalt ausgelöst. https://de.wikipedia.org/wiki/Rasmus_Paludan https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... n-auftritt https://nyheder.tv2.dk/udland/2022-04-1 ... -i-sverige Allerdings gibt es die Vermutung das kriminelle Gangs nur ein Grund gesucht haben um Krawall zu machen. https://www.tagesschau.de/ausland/schwe ... n-109.html Jeder darf u.a. in Skandinavien seine Meinung äußern, aber das geht auch ohne den Koran zu verbrennen.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Gestern war Derbytime in der dänischen Hauptstadt. https://11freunde.de/artikel/danish-dynamite/5784533 8) https://sport.tv2.dk/fodbold/2022-04-18 ... enst-derby
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 683
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Hendrik77 hat geschrieben: 19.04.2022, 13:23 Gestern war Derbytime in der dänischen Hauptstadt. https://11freunde.de/artikel/danish-dynamite/5784533 8) https://sport.tv2.dk/fodbold/2022-04-18 ... enst-derby
Med venlig hilsen
Hendrik77
Der künftige König hat sich auch Ärger reingeholt. Prins Christian war auch gestern im Stadion und zwar mit einem FCK-Schal. Kommt nicht wohl nicht überall gut an, wenn man Farbe bekennt :wink:

https://ekstrabladet.dk/underholdning/k ... de/9219358
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Der Verbrauch von Alkohol bei jungen Menschen in Dänemark hat leider zugenommen. https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... n-nimmt-zu
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Das folgende Thema gab es hier im Tread ja schon z.B. ab Seite 32.
Bei Gerichtsverfahren in den Lego involviert ist geht es oft um einzelne Steine oder Figuren und da es mehrere Möglichkeiten gibt wie auf Urteile reagiert werden kann wird das wohl auch zukünftig diverse Gerichte beschäftigen wie auch im Kommentar des folgenden Links angedeutet. https://www.promobricks.de/lego-vs-blue ... ke/142053/
https://justbricks.de/news/2022/03/lego ... icht-7383/
Ein Patent läuft nach 20 Jahren aus, aber es gibt ja auch noch den Designschutz. https://de.wikipedia.org/wiki/Design_(Schutzrecht)
Solange sich andere Klemmbausteinhersteller an alle geltenden Gesetze halten sehe ich kein Problem und die Konkurrenz kommt nicht nur aus Asien. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von ... erstellern Am Ende entscheidet eh der Kunde selbst ob und was er kauft.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 962
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Ny Hinnerk »

Hendrik77 hat geschrieben: 27.04.2022, 08:44… Solange sich andere Klemmbausteinhersteller an alle geltenden Gesetze halten sehe ich kein Problem. (…) Am Ende entscheidet eh der Kunde selbst ob und was er kauft.
Genau darum geht es ja in dem Rechtsstreit bei Lego vs. Delta-Sport, dem Anbieter alternativer Klemmbausteine nach dem Vorbild von Lego. Da geht es nicht um den Klemmbaustein als solchen sondern um das Design. Und da sagt sich Lego vielleicht „wehret den Anfängen“ und geht wohl bis zum europäischen Gerichtshof. Ich kann das durchaus nachvollziehen und finde das richtig. Wer auch Klemmbausteine herstellen oder vertreiben will soll sich gefälligst selbst etwas Neues einfallen lassen. Beim Design sollte das doch wohl kein Problem sein. Nur ist es eben so, dass Lego seit Generationen Kult ist und andere Anbieter sich mit der Funktionalität und Design mit Lego messen müssen. Ein Klemmbaustein der zu sehr vom Lego-Design abweicht hat da keine großen Absatzchancen. Zudem sind die meisten Kunden eben bereit, für bewährte Qualität auch einen guten Preis zu bezahlen. Und dann kommt es sehr auf die Möglichkeiten an die ein solches Klemmbausteinsystem bietet. Da ist Lego einfach während der 90 Jahre seines Bestehens schlicht unschlagbar geworden. Lego-Nachahmer hat es bereits zu meiner Kindheit gegeben. Durchsetzen konnte sich bisher keiner bzw. konnte sich kein Hersteller da dauerhaft auf dem Markt behaupten.

Na, mal schauen wie dieser Rechtsstreit ausgeht. Endgültig ist noch nichts entschieden. Nachdem Lego in einem ersten Verfahren beim Amt der EU für geistiges Eigentum den Kürzeren zog hat in einem weiteren Verfahren das Europäische Gericht die Gestaltung von Lego-Bausteinen für schutzwürdig erklärt und widersprach in einer aktuellen Entscheidung dem Amt der EU für Geistiges Eigentum (EUIPO), das ein Geschmacksmuster eines Bausteins für nichtig erklärt hatte.
Eins zu Null für Lego :D
Wenn Katholiken an einer Demo teilnehmen sind das dann Protestanten?
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Jetzt wird auch in Dänemark der Einkauf von günstigem Speiseöl begrenzt. https://www.tvsyd.dk/tv2dk/butikschef-h ... t-lignende :x
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Ny Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 962
Registriert: 20.04.2020, 23:41
Wohnort: Midtjylland/Ammerland

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Ny Hinnerk »

Es ist schon verrückt mit dem Speiseöl. Sonnenblumenöl gibts bei uns im Dagli'Brugsen Klejtrup seit Wochen nur noch selten. Andere Ölsorten aber sind in Auswahl vorhanden. Wir benutzen als „Universalöl“ grundsätzlich Rapsöl. Das ist ernährungsphysiologisch grundsätzlich höherwertiger als Sonnenblumenöl und eignet sich sehr gut zum Braten. Eine Flasche Olivenöl ist aber auch noch vorhanden (reicht gefühlt ewig).
Warum zum Teufel stürzen sich die Leute jetzt wie blöd auf das Sonnenblumenöl? Nur wegen des Preises? Speiseöl ist doch nun wirklich kein Produkt welches in einem normalen Haushalt durchgeht wie Mineralwasser. Mit einer Flasche kommt man doch mehrere Wochen aus. Und wenn ich da mal ein oder zwei Euro mehr bezahlen muss sollte das doch kein sooo großes Problem sein. Zuhause im Edeka gibt es ein Rapsöl als „Gut und günstig“ Produkt für 1,99 Euro. Das ist so gut wie durchgängig immer da. Ein teureres Bioöl für 4,79 Euro ebenfalls.
Aber weil jetzt alle Sonnenblumenöl kaufen muss es eben Sonnenblumenöl sein. Verrückte Welt.
Wenn Katholiken an einer Demo teilnehmen sind das dann Protestanten?
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 683
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Hendrik77 hat geschrieben: 19.03.2021, 16:56 Die Auflösung vorhandener Parallelgesellschaften und die Verhinderung weiterer halte ich nicht grundsätzlich für schlecht, aber ob das so gelingt ja da habe ich meine Zweifel. https://www.mopo.de/news/politik-wirtsc ... t-38196678 https://bl.dk/politik-og-analyser/temae ... ttolisten/
Med venlig hilsen
Hendrik77
Die Welt.de hat das Thema auch aufgegriffen.

https://www.welt.de/politik/ausland/plu ... birne.html
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Der vollständige Artikel der Welt versteckt sich leider hinter einer PayWall.
Die Verhinderung von Parallelgesellschaften ist ja grundsätzlich richtig,aber das eingesetzte Mittel in Dänemark halte ich für falsch und die Meinung vertrete wohl nicht nur ich. https://signal.dk/2021/11/30/ikke-mere- ... topolitik/
Das abreissen von Whg. ist schlichtweg nicht mehr zeitgemäß und das aus ganz verschiedenen Gründen. https://www.tv2fyn.dk/danmark/nu-faar-u ... igomraader
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Das die Anzahl der Störchenpaare so hoch ist wie lange nicht mehr ist doch sehr erfreulich. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... -30-jahren https://www.tvsyd.dk/syd-og-soenderjyll ... k-i-30-aar
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

In Dänemark hat sich die Anzahl der Spielsüchtigen laut einer Untersuchung in den letzten fünf Jahren verdoppelt. :?
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... verdoppelt
https://www.lokalavisen.dk/samfund/ECE1 ... pengespil/
Bewerben muss man Glücksspiel ja nicht gerade und es könnte ein Ansatz sein das die Anzahl der Süchtigen nicht noch weiter steigt. https://nyheder.tv2.dk/politik/2022-05- ... ilreklamer
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6816
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Kuriose oder andere Meldungen aus Dänemark.

Beitrag von Hendrik77 »

Ist die Absage des Balletts übertrieben oder berechtigt? https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2022/ ... rreaktion/
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Antworten