Dänisch im Selbststudium: Kurse auf CD, Lernsoftware usw.

Wo und wie Dänisch lernen, Fragen zur Sprache usw.
emmchen

noch ein tipp zu lernmaterial

Beitrag von emmchen »

:D Goddag! hallo zusamm!en

ich bin neu hier und das ist das einzige, was ich bisher kann, ehem.

könnte noch einen tipp zu selbstlernsoftware und buch geben:

im buchhandel zu beziehen: Av, min arm! Dänisch für Deutschsprachige
erschienen im hempen verlag, z.b. www.hempen-verlag.de

ein arbeitsbuch mit 21 lektionen, die sehr abwechslungsreich aufgebaut sind. das ganze baut sich an der geschichte eines deutschen journalisten auf, der in dänemark überraschend im gefängnis landet und dann wohl einen "fall" aufklärt.

dazu gibt es eine cd mit den texten und landeskunde und ein lösungsbuch. kann man auch im paket für ca. 44,- € erwerben.

ich finde das im prinzip sehr gut. nur habe ich als komplette anfängerin das problem, dass die dialoge und texte auf der cd im wohl normalen sprechtempo geblubbert werden. das ist für mich eigentlich viel! zu schnell, da gerade die verschluckten endungen und worte, die ganz anders gesprochen als geschrieben für mich nicht wirklich nachzuvollziehen sind. es geht einfach zu schnell.
dabei kann ich gut sprachen lernen, gut und exakt hinhören und nachsprechen, dass ist ja auch gerade dass, was spaß macht.

ich werde wohl mal in der rubrik, wo reale treffen thema sind vorbeischauen.
aber vielleicht kennt ja jemand eine cd (und buch) die vielleicht doch sehr langsam gesprochen ist??? :wink: :? :mrgreen: viele grüße von emmchen
Tani

Beitrag von Tani »

Auf den CDs des Assimil Kurses wird sehr langsam gesprochen, zumindest am Anfang und es steigert sich dann von Lektion zu Lektion.
Der Kurs hat meiner Meinung nach echt was gebracht, auch wenn er ein bisschen teuer ist.

Hilsner
Tanja
danoran
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.04.2007, 16:17

Beitrag von danoran »

@Katta und MiFa: Wie ist der Kurs denn sonst so? Also wenn man die Fehler dann behoben hat? Ist er zu empfehlen? Weil so macht er eigentlich einen ganz guten Eindruck und ist auch nicht so teuer. Aber wenns dann voll blöd ist will ich auch nicht umsonst das Geld ausgegeben haben. Vielen Dank schonmal!
Svendson
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 25.04.2007, 21:07

Beitrag von Svendson »

Hey tilsammen

Ich bin auch neu hier im forum, :oops: , hatte auch noch nicht die zeit, im forum genug herum zu støbern.

Møchte aber trotzdem schon meinen senf dazugeben um nicht nur zu nehmen :shock: sondern auch zu geben :D

Jeg og min kone 8) , wir beide also, haben vor einigen wochen damit begonnen die "auf der zunge schmelzende" sprache zu lernen.

Eigentlich wollten wir es gemeinsam machen, tæglich! - aber unabhængig vom jeweils geøffneten zeitfenster stellten wir fest, dass wir auf vøllig verschiedene art und weise zu lernen pflegen.

Deshalb kann ich nur empfehlen verschiedenes auszuprobieren selbst wenn man dann etwas kauft, was man dann møglicherweise nicht gebrauchen kann. :( No risk, no fun :idea:

Was mich betrifft so bin ich ein "fan" der assimil-methode! Das lehrbuch ist von gutem packmass so dass es selbst in einer hosentasche platz findet und dass wichtigste kriterium erfyllt: ich habe es dabei wo ich auch bin! Die dazu gehørigen cd`s kann man for eksempel auch im auto dabei haben .... und schon hat der næchste stau seine essentille daseinsberechtigung :D
Sehr gern, wenn auch leider selten: Zuhøren !!! Egal was !!! Es gibt nur wenig dænische filme in originalsprache aber - es gibt sie!

Zuhøren, nachplappern, selbstgespræche fyren und - schreiben !!! Am besten mit der hand. So habe ich einen direkten kontakt zum wort. (Es soll keine mystik sein - was man in der hand hatte merkt man sich besser)
Gern wysste ich wie man die buchstaben æ ø korekt schreibt. Aber dass werde ich im spætestens beim næchsten jylland aufenthalt herausbekommen. 8)

Så, nun will ich erst mal aufhøren das forum zuzutexten.

Allen viel erfolg und durchhaltewillen beim lernen der: sprache die auf der zunge schmilzt

Vi ses

Mange kærlige hilsner fra

Svendson
vreni567
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2007, 10:31

Dänisch zum Selberlernen

Beitrag von vreni567 »

Hallo!

Mir haben die CD-ROM-Sprachkurse von Sprachenlernen24.de sehr geholfen. Da gibts auch einen Expresskurs mit dem man sich super auf den Urlaub vorbereiten kann. Die verschiedenen Vokabelübungen sind ne Riesen-Hilfe, um die Wörter zu behalten. Zu finden unter: www.sprachenlernen24.de/daenisch

LG, Vreni
Lars_OWL
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2007, 21:31

Lernhilfen für Anfänger

Beitrag von Lars_OWL »

Hallo ihr lieben Dänemark-Begeisterten,

nachdem ich schon seit vielen Jahren in Dänemark meinen Urlaub verbringe, möchte ich jetzt auch gerne Dänisch lernen. Ich habe mir, wie bereits schon mehrfach beschrieben, den Powerkurs für Anfänger von Pons besorgt. Das ist für Anfänger aber schon recht schwierig. Die Dialoge sind zum Teil sehr schnell und leider werden die Vokablen nicht in Lautschrift dargestellt. Aber nach und nach gewöhnt sich das Ohr an die Aussprache.
Im Internet habe ich einen Kostenlosen Vokabeltrainer
http://www.das-download-archiv.de/software_5548_download_strokes-vokabeltrainer-danisch.html
gefunden. Besonders gut gefällt mir dabei die Sprachausgabe.

LG, Lars
cerazette
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 22.05.2007, 22:59

Vi snakkes ved! Lehrbuch von Angela Pude bei Hueber Verlag

Beitrag von cerazette »

Hej,
es gibt jetzt ein neues Lehrbuch für Anfänger und leicht Fortgeschrittene
Vi snakkes ved! Lehrbuch von Angela Pude bei Hueber Verlag, als Nachfolge von A Jöhnk, das soll wohl nicht mehr weiteraufgelegt werden.
Quasi druckfrisch, aber ich weiß noch nicht, wie gut es ist. Vielleicht kann dazu jemand anderes schon ewas sagen.
paulitante123
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2007, 10:36

Beitrag von paulitante123 »

"vi snakkes ved" find ich persönlich einfach klasse!
das buch ist meiner meinung nach super übersichtlich und hat einfach ein total ansprechendes layout, vierfarbig, mit auflockernden grafiken! es war einfach dringend zeit für ein neues, modernes lehrbuch!
Wickie
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 20.05.2007, 20:18
Wohnort: S-H/ Västra Götaland (SWE)

Beitrag von Wickie »

maybritt hat geschrieben:Hej!

Kennt ihr schon diese Seite:
http://www.multidansk.horsens.dk/

"Multidansk er et websted for tosprogede børn i børnehave og indskoling. Mange skal i gang med det danske sprog for første gang. De skal have det sjovt og lære dansk samtidig."

Reinschauen loht sich.

Maybritt
Hej Maybritt!

Die Seite ist wirklich gut aufgemacht.

Allerdings funktioniert bei mir die Seite [url]http://www.irsam.de/[/url] nicht. Gibt es die überhaupt noch?
Lippe 1
Mitglied
Beiträge: 1571
Registriert: 06.04.2005, 09:12
Wohnort: Lippe

Beitrag von Lippe 1 »

Hej,
angående "Vi snakkes ved".
Habe die beiden Bücher und die CD's bereits vorliegen. Meiner Meinung nach um Klassen besser als die Jöhnk-Bücher, die ja auch bereits "in die Jahre" gekommen sind. Allerdings hätte man das Passiv und die Deponentien eingehender behandeln sollen.

Schöne Grüße aus Lippe

Günter
Michael Roth
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2007, 17:55

Problem mit irsam

Beitrag von Michael Roth »

Wickie hat geschrieben:


Hej Maybritt!

Die Seite ist wirklich gut aufgemacht.

Allerdings funktioniert bei mir die Seite [url]http://www.irsam.de/[/url] nicht. Gibt es die überhaupt noch?
Hallo Wickie,
versuch doch einfach statt www.irsam.de die Anschrift www.irsam.dk. Hatte dasselbe Problem, dass irsam.de nicht zu erreichen ist.
Wickie
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 20.05.2007, 20:18
Wohnort: S-H/ Västra Götaland (SWE)

Re: Problem mit irsam

Beitrag von Wickie »

Michael Roth hat geschrieben:Hallo Wickie,

versuch doch einfach statt www.irsam.de die Anschrift www.irsam.dk. Hatte dasselbe Problem, dass irsam.de nicht zu erreichen ist.
Dann erhalte ich folgende Fehlermeldung: "Bad Request (Invalid Hostname)".
[img]http://i180.photobucket.com/albums/x24/Sverige07/wickie.jpg[/img] [img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10715;107/st/20070806/e/Semester+i+Sverige/dt/6/k/dc75/event.png[/img][img]http://www.meine-erste-homepage.com/flaggen/sweden.gif[/img]
annikade
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 18.07.2006, 16:38
Wohnort: Berlin v Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von annikade »

Hej,

dann hast Du dich möglicherweise irgendwie verschrieben...?
[url=http://www.irsam.dk/default.asp]Die Seite[/url] ist jedenfalls aktuell und online.

Gruß

/annika
HeikeB.
Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 03.11.2005, 17:00
Wohnort: 95100 Selb

Beitrag von HeikeB. »

Hej,

ich hab mir "vi snakkes ved" auch im Interent angeschaut und jetzt bestellt. Ich denke da kann ich bis zum Urlaub ein bisschenwas wieder aufholen.

Heike
mekurs
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2005, 11:36
Wohnort: Marl

Beitrag von mekurs »

Hallo Heike,

habe auch das"komplette" Sortiment bestellt.
Bestellung Dienstag-Lieferung Mittwoch- einfach Spitze.

Die Aufmachung ist Super und für Anfänger wirklich gut.

Haben schon einmal zwei Kurse Dänisch in der VHS Marl absolviert,nach dem Buch " 3o Stunden Dänisch " von Langscheid. ( zuviel Grammatik für uns :-(

Aber mit der neuen Lektüre wird alles besser.

Viel Spaß beim Lernen.

Venlig Hilsen

Rudi