www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 25.11.2020, 23:28

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DAS EHEVERSPRECHEN
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 17:44 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2017, 19:19
Beiträge: 227
Wohnort: Lübbecke
DAS EHEVERSPRECHEN

kann mir jemand weiterhelfen ???
Ich möchte hinter dem Rücken und ohne wissen meiner Frau unser Eheversprechen in Dänemark erneuern .
Geplant ist das für 2018 oder 2019 .
Es soll eine Überraschung für sie sein und sie soll bis zu dem Zeitpunkt auch nix wissen was ich hinter ihren Rücken plane... :D

Nun was muss ich an Papieren in Dänemark vorlegen und wo muss ich das machen ?
Welche Ämter in Dänemark sind dafür zuständig und was für kosten könnten da in etwa auf mich zukommen ?
Welche Erfahrungen habt ihr damit schon in Dänemark gemacht ?
Es wäre auch vom Vorteil das ganze in Deutsch abläuft und nicht in dänisch....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS EHEVERSPRECHEN
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 18:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 352
Wenn Ihr formal verheiratet bleibt, könntet Ihr Euch noch kirchlich trauen lassen. Ist auch das schon erledigt, kann man trotzdem eine Pastorin oder einen Pastor finden, der eine solche "Erneuerung" mit Euch feiert. Zuständig wäre aber eher Eure lokale "Kirche" - ich glaube nicht dass so etwas für "Ausländer" durch die dänische Kirche angeboten wird. Müsste man mal anfragen.

Bei einem dänischen Standesamt werdet Ihr damit aber eher nix. Die sind - wie in Deutschland - nur für "Amtshandlungen" zuständig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS EHEVERSPRECHEN
BeitragVerfasst: 29.12.2017, 21:55 
Wie gerdson schon richtig sagte: Für die Erneuerung des Eheversprechens ist das Standesamt nicht zuständig. Da müsst ihr euch direkt an einen Pastor wenden oder einem konfessionslosen bzw. freien Prediger.
Frage: Versteht ihr die dänische Sprache? Wenn nein, müsstet ihr euch einen deutschsprechenden dänischen Pastor, evtl. in Grenznähe, suchen. Ansonsten sähe ich da in deinem Ansinnen überhaupt keinen Sinn. Schließlich ist die Erneuerung des Eheversprechens doch eine sehr persönliche und religiöse Angelegenheit. Wenn ihr überhaupt nicht mitbekommt, was der Pastor euch da erzählt wäre das Ganze ja eine Farce.
Und wenn ich da lese:
Barre hat geschrieben:
Ich möchte hinter dem Rücken und ohne wissen meiner Frau unser Eheversprechen in Dänemark erneuern .

werde ich das Gefühl nicht los, dass du uns im alten Jahr noch mal auf den Arm nehmen willst. Wie zur Eheschließung als auch zur Erneuerung dieser gehören immer zwei. Oder hast du deine Frau auch hinter ihrem Rücken und ohne ihr Wissen geheiratet? Die Erneuerung des Eheversprechens kann doch nur im gegenseitigem Einvernehmen beider Ehepartner und nach gemeinsamer Planung erfolgen.

Für die Erneuerung des Eheversprechens in der Kirche benötigt ihr in Deutschland
Den Nachweis des Bestehens einer zivilen Ehe. Das wird in Dänemark nicht anders sein.

https://www.hochzeitsplaza.de/hochzeits ... n-erneuern


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de