www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 10.08.2020, 10:03

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 11.07.2018, 18:32 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
Ronald hat geschrieben:
Der Fußmarsch vom Parkplatz zur Düne ist schon mal 1 Kilometer lang und läuft sich total Kacke. Dann noch die mächtige Düne raufklettern und dann noch die Treppen im Turm ist für so einen alten, faulen Stadtmenschen eine echte Aufgabe. :D
Die Blechgittertreppen sind auch nix für schwache Nerven. Einige geben beim Betreten mit lautem "Pflong" nach und oben angekommen bläst es dir fast die Kamera aus der Hand aber gelohnt hat es sich auf jeden Fall.
Beste Grüße in die Runde
-Ronny


Hej Ronny,

aber die Mühe des Aufstiegs hat sich wirklich gelohnt, denn Deine Fotos sind wirklich der Hammer!

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 11.07.2018, 18:44 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 285
Hej Ronald, hat sich die Stadtlunge mal ausgepowert? Bild

Hat sich wirklich gelohnt. Und deine Bilder haben den Ehrgeiz mal wieder erweckt, es wenigstens jetzt im August dorthin zu schaffen. :roll:

10m sind verdammich wenig.... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 11.07.2018, 20:03 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
Hallo Polly,
das stimmt, die Berliner Feinstaub-Stadtlunge hat sich ordentlich ausgepowert aber auch genügend Feinstaubsand wieder inhalliert. :mrgreen:
Ja, 10 Meter sind nicht viel. Man rechnet jedes Jahr mit ca 3 Meter Abtrag.
Gruß-Ronny


Zuletzt geändert von Ronald am 11.07.2018, 20:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 11.07.2018, 20:05 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 285
Zitat:
"Tour zum Leuchtturm Rubjerg Knude der nur noch ca. 10 Meter vorm Abrund/Absturz steht.

Diesen Passus Ronald. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 21:30 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2015, 13:06
Beiträge: 294
Hej,

wir waren mal wieder bei Knude und ich habe ein paar neue Bilder für Euch

Bild
Bild
Bild

Lange steht er wohl nicht mehr da, mal sehen ob die im September schon mit den Vorbereitungen für den Umzug beginnen.


LG Bärbel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 02.07.2019, 19:49 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.12.2005, 18:25
Beiträge: 584
Hej,

Habe das grosse Glück in ein paar Wochen doch nochmal zum Knude zu kommen. 8) 40 Jahre Rubjerg liegen damit hinter mir.

Bin sehr gespannt und versuche mir vorzustellen, wie es dann aussehen wird, wenn die Umsetzung statt gefunden hat.Ich finde es sehr aufregend und emotional.

Freu mich auf den Urlaub. :D

lg Reinhild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 12:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.12.2008, 21:53
Beiträge: 459
Wohnort: Minden
Nicht heute, aber letzte Woche...

Schön einsam und alleine (okay, Frauchen und Hund waren auch mit) am Knude! 8)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 16.01.2020, 18:13 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 285
Schon faszinierend wie erhaben und scheinbar unberührt er da so steht. Wenn man bedenkt, dass da mal eben so ein Leuchtturm seinen Standort gewechselt hat.

Als ob nie was gewesen wäre. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Rubjerg Knude Fyr
BeitragVerfasst: 30.06.2020, 17:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2015, 13:06
Beiträge: 294
Von weitem haben wir am Leuchtturm die Paragleiter gesehen und da mußte ich natürlich hin. Bei Ankunft waren sie leider schon wieder zurück nach Lyngby, aber zwei Bilder konnte ich trotzdem von weitem machen...

Bild
Bild

ansonsten hat sich nichts verändert, nur war der Turm gesperrt für den Aufstieg, wegen Corona :!:


LG Bärbel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de