Mehr Migranten kommen über Dänemark nach Deutschland

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6984
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mehr Migranten kommen über Dänemark nach Deutschland

Beitrag von 25örefan »

Hinnerk hat geschrieben:... gehöre ich eben zu denjenigen, die den Begriff Gutmensch nicht benutzen, um andere Menschen zu verunglimpfen.
...
Das will ich Dir gern glauben, nur letztlich ist dies nur zu dann zu wissen/ einzuschätzen, wenn man den Kommunikationspartner nicht nur virtuell kennt.
Um der Eindeutigkeit Willen und um Missverständnissen vorzubeugen (Smileys hin oder her), sollten solche Begriffe/ Bezeichnungen besonders im virtuellen Raum nur dann verwendet werden, wenn man damit genau das ausdrücken will, was per Definition darunter verstanden wird bzw. zu verstehen ist.
Zudem ist dieser Begriff hier im Forum schon des Öfteren gefallen und jedesmal in der Absicht, von der Du Dich erfreulicherweise distanzierst. Möglicherweise bin ich auch deshalb diesbezüglich sensibilisiert.
In diesem Sinne, nichts für ungut.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6252
Registriert: 08.07.2010, 21:09
Wohnort: Odense

Re: Mehr Migranten kommen über Dänemark nach Deutschland

Beitrag von Hendrik77 »

Hejsa !
Passt jetzt nicht 100 % zur Überschrift :oops: ,aber trotzdem lesenswert wie ich finde. https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... elt-retten
Venlig hilsen
Hendrik77
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 6984
Registriert: 30.07.2013, 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mehr Migranten kommen über Dänemark nach Deutschland

Beitrag von 25örefan »

Stimmt genau:
„Hauptsache, wir haben unseres auf dem Trockenen“, hört er immer wieder. Dabei ist das nichts anderes als „America First“. Die Standardantwort an Leute wie Hildebrandt lautet: „Wir können nicht alle aufnehmen“ oder „Wir können nicht die ganze Welt retten“. Stimmt, sagt der Professor, aber wir können alle in unsere Pläne für die Welt mit einbeziehen, denn wir sind alle gleich. Auch Dänen haben nicht mehr Recht auf ein Stückchen Erde als andere. Wir können damit beginnen mehr Solidarität zu zeigen und anders über Flüchtlinge und Asylanten zu denken und zu reden.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Antworten